Ligenauswahl

Ergebnis-Archiv

  • Ergebnisse vom 03.10.08
  • Ergebnisse vom 02.10.08
  • Ergebnisse vom 01.10.08
« Oktober 2008  
Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    

Bilder und Videos

  • Bilder Schweinfurt - Regensburg online
  • Bilder Regensburg - Schweinfurt
  • Eishockey-Galerie.de online - Bilder vom Wochenende online

Hinweis

Aufgrund der Reise nach Stockholm/Schweden zum NHL-Spiel zwischen Pittsburgh und Ottawa wird es vom Samstag, 04.10.08 bis Montag, 06.10.08 wenig Neuigkeiten auf der Homepage geben. Falls es möglich ist wird die Homepage von Schweden aus aktuell gehalten. Danke für Ihr Verständnis
Panther geben 2:0- Führung aus der Hand
Trotz einer 2:0- Führung musste der ERC Ingolstadt am Abend eine Niederlage beim Aufsteiger Kassel hinnehmen.

Die Panther reisten stark Ersatz geschwächt zum Neuling. Matt Higgins (starkes Fieber), Eric Nickulas (Leistenprobleme), Yannic Seidenberg (Reha nach Kreuzbandriss) und Duncan Milroy (Bluterguss im Oberschenkel) traten die Reise an die Fulda erst gar nicht mit an. Somit war ERC- Coach Benoit Laporte bereits vor der Partie gezwungen, seine Reihen kräftig durchzumischen. So stürmte neben Yves Sarault und Matt Keith, Doug Ast in der ersten Reihe.

Kassel mit dem besseren Start
Den besseren Start erwischten vor 4.411 Zuschauern die Hausherren. In der 8. Spielminute hatte Alex Leavitt die Führung auf dem Schläger. Manuel Klinge spielte wunderschön auf seinen Teamkollegen, der frei vor Jimmy Waite lauerte. Der Schuss aber nicht platziert genug und Waite im Kasten des ERC konnte die Führung für die Huskies gerade noch einmal verhindern. Auch in der Folgezeit konnte sich der Routinier im ERC- Tor gleich mehrfach auszeichnen. Wiederum war es Alex Leavitt, der sich ein Privatduell mit Waite lieferte und auch diesmal ging der 39- jährige Kanadier als Sieger hervor (16. Minute). Nur zwei Zeigerumdrehungen scheiterte auch Martin Bartek aus kürzester Distanz an Waite- das 0:0 zu diesem Zeitpunkt mehr als schmeichelhaft für den ERC.

Im zweiten Abschnitt fanden die Panther zunehmend besser ins Spiel. Die Huskies zwar weiter Ton angebend, aber das Tor fiel auf der anderen Seite. Thomas Greilinger war es vorbehalten, das erste Saisontor 2008/09 für den ERC zu erzielen. Mit einem Bauerntrick fuhr er um das Tor von Boris Rousson und versenkte die Scheibe mit der Rückhand- 28 Minuten waren da gespielt. Nur drei Minuten später gar das 2:0. In doppelter Überzahl traf Jason Holland genau in den Winkel.

Wer jetzt gedacht hatte, die Panther könnten mit dieser beruhigenden Führung im Rücken in die Pause gehen, der sah sich getäuscht. In der 39. Spielminute nutzte Ex- Panther Brad Burym eine Unachtsamkeit in der Abwehr des ERC, schaltete am Schnellsten und schob den Puck über die Linie- nur noch 2:1 für den ERC Ingolstadt.

Bis zur 52. Spielminute hatte die Führung aus Sicht der Panther Bestand, denn Jimmy Waite rettete mehrmals in allerhöchster Not. Aber nach einem Schuss von Manuel Klinge war auch er machtlos. Ryan Gaucher brauchte nur noch ins leere Tor einzuschieben zum völlig verdienten 2:2. Die Panther im letzten Drittel zu passiv und folgerichtig der Siegtreffer für die Hausherren drei Minuten vor Schluss durch Mike Pellegrims.

Stimmen zum Spiel:
«Meine Mannschaft hat bis zum 2:0 gut gespielt und ich kann ihr keinen Vorwurf machen. Aber wir haben im letzten Drittel die Konsequenz vermissen lassen, den Sieg nach Hause zu bringen. Kassel hingegen hat sich nicht aufgegeben und mit den Zuschauern im Rücken alles getan, um die drei Punkte einzufahren.»

Quelle: ERC Ingolstadt
 
  Weiter >
[ Zurück ]

Partner


Online Hockey Manager
Geniesse den Geschmack des Sieges!
Zögere nicht wenn Eishockey deine Sportart ist!

TV Termine

NHL Pittsburgh - Ottawa (Live)
04. Oktober 2008 (20:30)
(NASN)
-------------------------------
NHL NY Rangers - Tampa Bay (Wdh.)
05. Oktober 2008 (07:00)
(NASN)
-------------------------------
NHL Pittsburgh - Ottawa (Wdh.)
05. Oktober 2008 (09:00)
(NASN)
-------------------------------
EBEL VSV - KAC (Live)
05. Oktober 2008 (18:00)
(Premiere Austria)
-------------------------------
NHL Tampa Bay - NY Rangers (As Live)
06. Oktober 2008 (20:00)
(NASN)
Alle Termine anzeigen

Geburtstage

Peter Sejna
wird am 05. Oktober 2008
29 Jahre alt
Martin Kariya
wird am 05. Oktober 2008
27 Jahre alt
Ales Kratoska
wird am 06. Oktober 2008
34 Jahre alt
Esbjörn Hofverberg
wird am 07. Oktober 2008
38 Jahre alt
Seamus Kotyk
wird am 07. Oktober 2008
28 Jahre alt

Newsletter






Statistiken (16.02.08)

6Online:
377.505Besucher:
1.694Besucher heute:
1.642Besucher gestern:
1.557.990Seitenaufrufe:
8.959Seitenaufrufe heute:
7.414Seitenaufrufe gestern:
max.
35Online(max.):
06.08.2008, 11:04:09am:
2.372Max. Besucher pro Tag:
07.05.2008am:
 
16.02.2008Statistiken seit:
© 2022 Eishockeychannel - Ergebnisse, Tabellen, Informationen uvm.